Unser Körper ist ein steuerbares System 

Lerne es auf BionutriX zu verstehen und dadurch gesünder und leistungsfähiger zu werden.

Hier kannst du dich kostenlos für den eMail-Kurs eintragen:

(kostenlos, kein Spam, Abmeldung jederzeit möglich)

Biochemie, Nutrition und Gesundheitstrix

Aktuelle Beiträge:

Was ist BIOHACKING? (Guide mit Tipps)

Was ist BIOHACKING? (Guide mit Tipps)

Wer sich viel im Gesundheitsinternet herumtreibt, wird früher oder später auf den Begriff „biohacking“ stoßen. Dieser Gesundheitstrend verspricht mehr Gesundheit,...

Die vier Säulen

von BionutriX

Energie

… erhöhen zur besseren Ausschöpfung unseres Lebenspotentials

ganzheitlich

Zusammenhänge erkennen und so “Lücken” im persönlichen „Gesundheitspuzzle“ finden

g

Biohacking

Gesunde Gewohnheiten und sinnvolle Nahrungsergänzung ins eigene Leben integrieren

effektiv

… mit wissenschaftlich fundiertem Wissen eigene Erfahrungen sammeln

Was ist Gesundheit überhaupt?

Das ist eine sehr schwierige Frage, weil Gesundheit subjektiv wahrgenommen wird und jeder Mensch anders ist!

Denn während wir uns genetisch alle leicht unterscheiden, unterliegt gleichzeitig jeder menschliche Körper demselben grundlegenden System.

Es ist das System der menschlichen Biochemie!

Die Lehre der Biochemie zeigt uns in wissenschaftlicher Weise wie alle Zellen im menschlichen Körper in einem komplexen System miteinander zusammenarbeiten, um den Körper im Gleichgewicht und insgesamt am Leben zu erhalten. Mit diesen so tiefen Einblicken ermöglicht sie uns einen ganzheitlichen Blick auf “Gesundheit” an sich und darauf, wie das Wunder Leben ständig im Fluss ist. 

Die beste Antwort auf die Eingangsfrage “Was ist Gesundheit überhaupt?” finden wir in der Biochemie.

Konkret veranschaulicht uns die Biochemie lebensnotwendige chemische Vorgänge in einem biologischen System. Dazu gehört auch wie unser Körper dabei vorgeht, Bausteine (Nährstoffe) zu verarbeiten und dabei Gesundheit, Leistungsfähigkeit und die Fähigkeit zur körperlichen und auch psychischen Selbstheilung entstehen zu lassen.

Die Biochemie lässt uns tief in den Körper hineinblicken.

Immer fortschrittlichere Laboruntersuchungen (zB im Blut) machen die Biochemie in unserem Körper für uns immer greifbarer. Sie liefern uns damit nachvollziehbare Informationen dafür wie Krankheiten und Energielosigkeit entstehen, ablaufen und im schlimmsten Fall chronisch werden können. 

Die Biochemie ist insofern die alles verbindende “Landkarte” des menschlichen Körpers!

Sowohl der Schulmedizin, der Alternativmedizin als auch der Ernährungslehre und der Forschung dient diese Landkarte fächerübergreifend als wissenschaftliche Grundlage. Sie ist der gemeinsame Nenner, denn sie betrifft jede Zelle, jedes Organ und jeden Prozess, der im Körper stattfindet.

Zu guter Letzt erlaubt uns die Biochemie Aussagen zur Sinnhaftigkeit von Nahrungsergänzung und anderen Interventionen zu treffen, wenn es darum geht einen Körper auf zellulärer Ebene wieder anzukurbeln oder in Balance zu bringen.

So gut wie alle Gesundheitsthemen drehen sich letztlich um die Biochemie, egal ob sie Verdauung, Schlaf, Hirngesundheit oder unser Immunsystem oder sonstige Körperfunktionen betreffen. 

Was bedeutet die Biochemie für dich?

Sie bedeutet das gleiche wie auch für alle anderen Menschen:

Funktionieren biochemische Prozesse in unserem Körper gut und in Synergie, dann fühlen wir uns wohl, sind gesund, leistungsfähig, glücklich und können unser Lebenspotenzial leichter entfalten.

Fehlen andererseits Nährstoffe oder bestehen Blockaden in diesem System, kann unser Körper die Fähigkeit verlieren sich selbst zu heilen und sich an verändernde Lebensbedingungen anzupassen. Die Folge ist Krankheit und Energielosigkeit.

Wollen wir gesund werden oder bleiben, müssen wir verstehen, …

dass wir dieses System durch unseren Lebensstil, unsere Ernährung und insbesondere unsere Nährstoffversorgung sehr stark beeinflussen können, sowohl positiv als auch negativ.

Krankheit, Gesundheit und unsere maximale Leistungsfähigkeit unterliegen dem gleichen System und sind Zustände, die fließend ineinander übergehen.

Verstehen wir das System allein schon in seinen Grundzügen (!) …

und handeln wir dementsprechend, sind wir weitaus unabhängiger vom Gesundheitssystem und ermöglichen uns selbst damit ein Leben mit mehr Wohlbefinden, Lebensqualität, Glück und einem Altern in Würde.

Gesundheit und Leistungsfähigkeit sind “erlernbar”!

Die Biochemie liefert jedem von uns relevantes und anwendbares Gesundheitswissen

 Ausgehend von der Biochemie verstehen wir …

N

wie Körper und Gesundheit "funktionieren"

N

wie alle körperlichen und geistigen Prozesse in unserem Körper miteinander zusammenhängen

N

wie unsere Zellen mithilfe von Nährstoffen Gesundheit und Leistungsfähigkeit aufbauen

N

wie Nährstoffe in unseren Körper gelangen und sich dort gegenseitig beeinflussen

N

wie Energieerzeugung, Verdauung, Immunsystem, Gehirn, Schlaf und der sonstige Stoffwechsel im Detail funktionieren

… und erhalten damit die Grundlage dafür …

den eigenen Körper besser zu verstehen

Nahrungsergänzung sinnvoll zu betreiben

Selbstheilungskräfte zu aktivieren

Widerstandskraft aufzubauen gegen Stress und Umweltfaktoren

sich relevantes Gesundheitswissen anzueignen

chronische Gesundheitsprobleme zu überwinden

Möchtest du mehr über dieses System lernen?

(und was sonst noch relevant ist um gesünder und leistungsfähiger zu werden)

Trage dich für den kostenlosen eMail-Kurs ein und lerne  … 

    umsetzbares Wissen zu Biochemie, Nährstoffen und Ernährung richtig anwenden

    Gesundheitsinformationen zu interpretieren, zu differenzieren und zu relativieren

    Zusammenhänge von körperlichen Zuständen zu erkennen

    langfristig, systematisch und nachhaltig mehr Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu haben

    $

    (kostenlos, kein Spam, Abmeldung jederzeit möglich)

    #
    bionutrix